Privatpraxis für Physiotherapie

In meiner physiotherapeutischen Privatpraxis am Shiatsu-Institut biete ich folgende Behandlungen an:


Gesundheitsvorsorge/Prävention

  • Haltungsschulung
  • Kräftigung und Dehnung der Muskulatur
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Schulung von Körperwahrnehmung, Koordination und Gleichgewicht
  • Entspannungstechniken
  • Anleitung zu Eigenübungen



Behandlungen nach ärztlicher Verordnung

  • Physiotherapie/KG
  • Manuelle Therapie (MT)
  • KG-Atemtherapie bei Post-COVID/Long-COVID, Mukoviszidose, COPD und anderen schweren Bronchialerkrankungen
  • PNF/Bobath bei Erwachsenen
  • Kinesiotape
  • Fango/Naturmoor
  • Heiße Rolle
  • Eisbehandlung
  • Hausbesuche



Shiatsutechniken im Rahmen der physiotherapeutischen Behandlung

Einzelne Elemente der KenShõShiatsu-Therapie sind unterstützend und ergänzend hervorragend in die physiotherapeutische Behandlung zu integrieren.
Therapierelevante Aspekte entsprechend der Wirkungsweise sind z.B. :

  • Berücksichtigung ganzheitlicher (sozio-mental-psycho-somatischer und umweltbezogener)
    Zusammenhänge in der Anamneseerhebung, der Befundung und der Therapiekonzeption
  • Schmerzminderung
  • Tonusregulation (tonisierend/sedierend)der Muskulatur
  • Vegetative Regulation (periphere Durchblutung, Verbesserung der Atmung, Entspannung oder Tonisierung)
  • Segmentale Wirkung (viszero-kutane, bzw. kuti-viszerale Reflexe)
  • Nutzung der Fernwirkung der Akupressurpunkte
  • Verbesserung von Körperwahrnehmung, Gleichgewicht und Koordination



Eine Übersicht über die wichtigsten Methoden der Physiotherapie mit kurzen Erläuterungen finden Sie hier.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf