*
topleft
center_links
  • Home
  • Anmeldung Behandlung
  • Shop
  • Kontakt
  • Links
  • News
  • Wegbeschreibung
  • Impressum
bild-centerlinks
Menu

 

 

Shiatsu-Institut Mannheim

KenSho Shiatsu-Ausbildung und Behandlungen

 

Shiatsu-Therapie kann auch bei Säuglingen und Kleinkindern angewendet werden.

Behandlungsaspekte sind dabei primär die Förderung der kindlichen Entwicklung und die Unterstützung seiner "Wachstums-Prozesse". Das elementare Bedürfnis jeden Kindes nach Wärme, körperlicher Berührung und seine natürliche Bewegungsfreude werden in der Shiatsu-Behandlung auf besondere Weise wahrgenommen.

 

 

Die Behandlung ist neben allgemeinen medizinischen Indikationen (siehe dort) auch komplementär anwendbar bei speziellen Erkrankungen und Störungen im Kindesalter:

Hyper- und Hypotonus, Asymmetrien oder Entwicklungsverzögerungen,Verdauungsstörungen, ..
hyperaktive Syndrome, Koordinations-, Gleichgewichts- oder feinmotorische Störungen,..
Wachstumsstörungen, Konzentrationsschwächen, Bettnässen, usw.

Eine Shiatsu-Behandlung hat bei Kindern eher spielerischen Charakter. Sie ist sanfter, nicht so sehr in die Tiefe gehend und die Behandlungszeit ist wesentlich kürzer als die bei Erwachsenen. Die Eltern können angeleitet werden, so dass sie einfache Behandlungstechniken durchführen und in den Alltag mit ihrem Kind integrieren können.

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail